Archive | Februar 2011

Command Pattern Hilfsklasse für die WP7 Application Bar

Michael Crump stellt in auf seinem Blog die Problemstellung Application Bar und Command Pattern da. Wenn man mit dem MVVM Light Toolkit arbeitet und den Interaction.Trigger benutzt, kommt es zu Problemen mit dem Framework vom Windows Phone 7 und MVVM Light Toolkit.

image

Um dieses Problem zu umgehen hat Nicolas Humann eine Command Pattern Helper Class Phone7.Fx geschrieben. Mit diesem Tool kann das oben vorgestellte Problem gefixt werden. Es sind nur geringfügige Anpassungen notwendig und schon funktionieren Commands auch auf der Application Bar.

<Preview:BindableApplicationBar x:Name="AppBar" BarOpacity="1.0" >
<Preview:BindableApplicationBarIconButton Command="{Binding DisplayAbout}" IconUri="/icons/appbar.questionmark.rest.png" Text="About" />
<Preview:BindableApplicationBar.MenuItems>
<Preview:BindableApplicationBarMenuItem Text="Settings" Command="{Binding InputBox}" />
</Preview:BindableApplicationBar.MenuItems>
</Preview:BindableApplicationBar>

Code Preview

Quellen:
MVVM Light Toolkit
Phone7.Fx
Michael Crump Blog

Visiblox Charts , Chart Komponente

Das auf Datenvisualisierung spezialisierte Unternehmen Visiblox hat ein Charting Tool für Windows Phone 7 rausgebracht.

Folgende Charting Typen sind verfügbar:

 

Line charts

Line und Area Chart

Bar and Column charts

Bar und Column(Stacked) Charts

Scatter charts

Financial Charts(Chandlestick,OHLC und Term Structure)

Scatter charts

Scatter Chart, Combination Chart, Pie Chart

Momentan ist das Tool noch als Beta verfügbar.

Nachfolgend noch ein Demo Video:

Quelle :

Visiblox

Neues Status Indicator Control verfügbar

Bei der Suche nach einem Control für Statusanzeigen für Windows Phone 7, bin Ich auf den Blog Post bei  Compiled Experience gestoßen. Nigel Sampson hat ein Control veröffentlicht wo man den Status mit Text verbinden kann. In dem Post wird außerdem noch beschrieben wie dieses Control in ein MVVM Model mit eingebaut werden kann.

Abb. : Das Control in Aktion

public class StatusViewModel

{

public StatusViewModel()

{

Status = new StatusSource();

}

 

public IStatusSource Status

{

get; set;

}

 

public void Display()

{

Status.Display(„Updating“, true);

}

 

public void Finish()

{

Status.Display(String.Format(„Updated {0:d}“, DateTime.Now), false);

}

}

Sourcen sind verfügbar, somit kann es in eigenen Projekten eingesetzt werden.Nigel hat hier ein super Job gemacht. Auf seinem Blog werden hochwertige Posts online gestellt, dieses ist Posiv zu werten.

 

Quellen:

Status Indicator Control
Blog

 

Windows Explorer goes Windows Phone 7

Was ich mir schon immer gewünscht habe, ist nun ein Codeplex Projekt geworden.

Dieses Tool soll einen Entwickler unterstützen bei der Arbeit mit dem Isolated Storage.

Zwei Möglichkeiten werden im Projekt angeboten:

  • WPF Client
  • VS 2010 Integration

So kann einfach und schnell eine Datei kopiert werden, oder eine Datei vom Phone gelöscht werden.

 

209663209664

Abb. : Links die WPF Version und Rechts die VS 2010 Addin Integration

Quelle:

Codeplex

 

Update Silverlight Toolkit WP7

Auf Codeplex gibt es ein Update von den Silverlight Toolkit für WP7.

 

Einige Bugfixes und Änderungen sind in dieses Update mit eingeflossen. Hier eine Übersicht:

  • New Components for Feb 2011
    • TiltEffect
    • PerformanceProgressBar
    • These are two top-requested features that are often used in projects, now included right in the toolkit instead of having to go to the samples on MSDN or blogs.
  • Introducing VB.NET samples
    • We now offer the samples project for Visual Basic phone developers.

Quelle:

Codeplex Project Site

WP7 Filtercontrol Part I/II

Zwei besonders gute Beispiel wie man ein Filter Usercontrol aufbaut, sind auf geoffhudik.com veröffentlicht.

In diesen Beispiel wird ein Control gezeigt, was in eine Stadt die verfügbaren Flüsse und Seen filtern kann. Im Part 1 werden die Grundlagen demonstriert, und im Part 2 werden mehr die Animationen eingeführt und angepasst.

Dieses Control kann sehr einfach an eigene Bedürfnisse angepasst werden.

Quellen:

geoffhudik.com Part I

geoffhudik.com Part II

WP7 Tombstoning in MVVM und mit Datenbank

Tombstoning ist ein Thema in der WP7 Entwicklung, von den meisten Entwicklern unterschätzt aber dennoch sehr wichtig für eine Anwendung unter WP7. Jeremy Likness hat einen Post über dieses Thema  geschrieben, und hier geht Jeremy noch ein gutes Stück weiter als die Grundlagen.

Er beschreibt wie man ein Model für Tombstone im Pattern MVVM aufbaut und dieses auch noch in eine Datenbank abspeichert. Als Datenbank kommt die von Ihm entwickelte Datenbank Sterling zum Einsatz.

Hier ein kleiner Ausschnitt über das Model:

public class TombstoneModel
{
public TombstoneModel()
{
State = new Dictionary<string, object>();
}

public Dictionary<string, object> State { get; set; }

public T TryGet<T>(string key, T defaultValue)
{
if (State.ContainsKey(key))
{
return (T)State[key];
}
return defaultValue;
}
}

Quelle :

Tombstoning MVVM und Sterling

Windows Phone 7 wird multitaskingfähig

Auf der MWC 2011 in Barcelona Joe Belfiore vom Microsoft, das mit einem kommenden Update für Windows Phone 7 Multitasking möglich ist. In einem Vortrag zeigt er diese Fähigkeiten:

Somit kommen neue Vorteile wie schnellerer Anwendungswechsel als Beispiel in Frage.

 

Quelle :

1800pocketpc.com

 

Neue Datenbank für Windows Phone 7 Sterling 1.0 RTW

Jeremy Likness hat auf Codeplex schon seit längeren eine Datenbank für Silverlight und WP 7 in der Entwicklung, nun hat er diese Datenbank endlich Final bekommen. Unter Codeplex steht dieses OOP Datenbanksystem frei zur Verfügung.

Der Autor hat eine eigene Website für dieses Projekt ins Leben gerufen.

Auf dieser Website sind folgende Funktionen verfügbar:

  • Aktueller Stand
  • Sterling User Guide
    • Preface
    • Quickstart
    • Installation
    • The Sterling Engine
    • Databases
    • Serializers
    • Logging
    • Sterling Recipes

Quellen :

Jeremy Likness

Sterling

Animation Controls for free

Neu und noch frei verfügbar hat die Firma  Cellbi seine SvFx Controls für Windows Phone portiert.

SvFxWinPhoneBeta

Download ist möglich per Email support@cellbi.com.

Das Tool bietet folgende Controls für Carousel, TransitionControl, SliderShow und TextAnimation an. Es sind 500 Animationen für Controls verfügbar, was wohl jeden UX Developer sicher sehr begeistern wird.

Leider sind keine Beispiele, und keine Dokumentation in der angebotenen Version verfügbar, was man aber auch verschmerzen kann.

Quelle:

Cellbi.com

WindowsPhoneGeek