MetroFlow ein Control der neuen Generation

Wer Apps mit vielen Bildern oder Video Anzeige hat sollte sich mal das neue MetroFlow Control vom Coding4Fun toolkit beschäftigen. Auf WindowsPhoneGeek, wir in einem ersten Beispiel beschrieben wie dieses Control funktioniert.

Alles was benötigt wird ist die neuste Version des Coding4Fun Toolkits.

Mit nur wenigen Zeilen Code ist schon eine erste Anzeige des Controls möglich,

<c4f:MetroFlow>
    <c4f:MetroFlowData Title="Sample 1" />
    <c4f:MetroFlowData
                    ImageUri="Images/bmw1.jpg"
                    Title="BMW 1" />
    <c4f:MetroFlowData ImageUri="Images/bmw1.jpg"/>
</c4f:MetroFlow>
Xaml-Code

image

Abb.: Control in Action

Viele weitere Beispiel findet ihr unter den Ouellen

Quellen:

Coding4Fun Toolkit
 
Getting Started with the Coding4Fun toolkit MetroFlow Control
 
Advertisements

About pocketmobile

Window Phone Developer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: